Queen of the Ring - Erfolgreiches Wochenende für unsere Box-Frauen!

thumbDie amtierenden Österreichischen Meisterinnen Katharina Litschauer und Irene Santovac-Friedl (beide BC Wiener Linien) kämpften beim internationalen Frauenturnier im ungarischen Köszeg um den Titel "Queen of the Ring".

 

Santovac-Friedl (-60 kg) boxte nach dem Sieg gegen die Tschechin Alena Navratilova um den Titel, musste sich im großen Finale allerdings der starken Polin Szlachi Kinga geschlagen geben. Am Ende blieb Platz zwei. Litschauer kämpfte sich im kleinen Finale um Platz drei (-51 kg) gegen die Slowakin Maria Balazova auf das Podest zurück.


Beim Turnier nahmen mit Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei, Deutschland und Österreich insgesamt 6 Nationen teil. Litschauer und Santovac-Friedl wurden von ihrem Trainerteam Naser Bajrami und Benard Faniku unterstützt. Stärkstes Teilnehmerland war Polen mit 32 Athletinnen.

17547070 824786641030983 8742734093936148367 o

20170326 151322