STELLENBESCHREIBUNG VIZEPRÄSIDENT

Im österreichischen Boxverband kommt die ehrenamtliche Stelle eines Vizepräsidenten zur Besetzung.

Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden folgende Voraussetzungen erwartet:

  • Erfahrung im Förderwesen und Finanzmanagement in Vereinen und Verbänden
  • Gute Vernetzung in der nationalen Sportlandschaft (DV, FV, BSO, Bundes-Sport GmbH, NADA etc.)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im nationalen und internationalen Sporteventmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Politik, Verwaltung, Wirtschaftsunternehmen und Medien
  • Sehr gute Kenntnisse der politischen und administrativen Institutionen
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Interkulturelle Kompetenzen 

Aufgaben:

  • Konzeption, Dokumentation, Kommunikation, Implementation und Evaluierung der kurzfristig- und langfristigen Sach- und Finanzförderstrategie
  • Unterstützung bei der Positionierung des ÖBV als attraktiver Förderpartner
  • Akquise von Drittmitteln
  • In Abstimmung mit dem Präsidenten die Vertretung gegenüber Sportorganisationen und Stellen der öffentlichen Hand
  • Unterstützung beim Setzen von Expansionsmaßnahmen im Spitzensport

Bei Interesse an der ausgeschriebenen Stelle sind die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an praesident@boxverband.at zu übermitteln.